Sie befinden sich hier:  Startseite > Gemeinde > Gruppen und Kreise > Älterer Seniorenkreis

Zur Gründung des Seniorenkreises 1 in St. Josef, Mühlhausen, kam es 1980, als Senioren sich eine Begegnungsmöglichkeit innerhalb der Gemeinde wünschten.
Im Gegensatz zur Volkssolidarität, der DDR, wollten sie ein Treffen mit einem religiösem Umfeld haben. Aber auch eine Möglichkeit mit Gleichgesinnten zu Reden. Leider waren die örtlichen Möglichkeiten sehr begrenzt und es blieb nur der Raum oberhalb des Kindergartens, der nachmittags zu Religionsstunden gebraucht wurde. Da Dienstags die Frauenmesse am Blobach schon eine gute Voraussetzung war, traf man sich anschließend zu Frühstück und dem möglichen Programm. Es gab fast immer ein besonderes Thema: Gesundheitliche Fragen, Festtage, Lebenssituationen in Kirche und in der Gesellschaft und natürlich ein schönes Zusammensein mit musikalischen Begleitungen zu den Liedern.
Am Anfang kamen ca. 20 Personen, die sich aber bald verdoppelten.
Als dann das Liborius-Wagner Haus gebaut wurde, erweiterte sich der Kreis auf 60 und mehr Personen, so das sich dann die Möglichkeit eines 2. Seniorenkreises ergab. (Für die nachwachsenden Rentner/innen)

Zu den Gründern des Kreises gehörten: Frau Irma Hofmann, Herr und Frau Linke, Frau Fischer, Frau Völlmerau, Dr. Perskowitz, Herr und Frau Köthe, Frau Kühler, u.s.w.