Sie befinden sich hier:  Startseite > Aktuelles > Krippenspiel der Pfarrgemeinde St. Josef 2011    

Alle Jahre wieder...
... Krippenfeier der Kinder mit Krippenspiel in St. Josef

22 Kinder und Jugendliche von der 1.bis zur 10. Klasse hatten seit sich seit Anfang November wöchentlich getroffen, um das diesjährige Krippenspiel einzuüben - und um damit am Nachmittag des Heiligen Abends in der dicht gefüllten Pfarrkirche Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Weihnachtsbotschaft zu verkünden. "Ist die Weihnachtsgeschichte vielleicht doch nur ein Märchen - höchstens etwas für Kinder und alte Leute?" fragten sich 4 Jugendliche, die sich im Spiel über ihre Gestaltung der Weihnachtstage unterhielten. "Da bin ich aber ganz anderer Meinung!" ließ sich der Evangelist Lukas vernehmen, der direkt aus dem Reich der Römer gekommen war, und so konnten die Zuschauer erfahren, dass die Weihnachtsgeschichte ganz viel mit dem Leben der Menschen heute zu tun hat: mit den Hoffnungen der Armen und Ausgestoßenen, mit der Sehnsucht von Menschen wie du und ich. Und der Evangelist Matthäus - "bestimmt ein Jude", mutmaßten die jugendlichen Sprecher richtig - zeigte den Zuschauern anhand der Könige und ihrer drei Geschenke, wer Jesus für uns Menschen ist: Gottes Sohn - ein König - der, der das Heil bringt. In der Feier wurde das Friedenslicht von Betlehem zur Krippe gebracht, die Darsteller des Krippenspiels sprachen Fürbitten, gemeinsam beteten wir das Vaterunser, unser Dechant sprach uns den Segen Gottes zu, und natürlich wurde viel gesungen.

B. Sieling

Fotos: Frau Oswald

 

  ..